Sie befinden sich hier: Über uns Vorstand
Der Vorstand des Ortsvereins Tiengen

Aufgaben des Ortsvereinsvorstandes

Die Aufgaben des Ortsvereinsvorstandes sind in der Satzung des Ortsvereins festgelegt. Zu der ihm danach obliegenden Leitung des Vereins und Führung der Geschäfte gehören insbesondere:
  • Arbeitsplanung für den Ortsverein;
  • Kontaktpflege zu den Mitgliedern;
  • Mittelbeschaffung (u.a. Vorbereitung und Durchführung der Sammlungen);
  • Ausführung von Beschlüssen der Mitgliederversammlung des Ortsvereines, der Kreisversammlung, der Landesversammlung, des Landesausschusses, des DRK-Präsidiums sowie des Landesvorstandes und der Weisungen des Präsidenten des Landesverbandes im Katastrophenfall;
  • Werbemaßnahmen, insbesondere Werbung aktiver Mitglieder sowie Werbung von Lehrgangsteilnehmern der Breitenausbildung;
  • Entscheidung über Aufnahmeanträge zur Mitgliedschaft;
  • Kontaktpflege mit den DRK-Gliederungen;
  • Regelung auftretender Schwierigkeiten im Bereich des Ortsvereins;
  • Zusammenarbeit mit allen für das DRK wichtigen Stellen.