Blaulichttag im Europapark Rust April 2019Blaulichttag im Europapark Rust April 2019

Teilnahme am „1. Trinationalen Blaulichttag“ im Europapark Rust

© Text und Bilder von Annette Schmidt, Leiterin der Schulsanitäter

Auf Einladung von Jovin Bürchner, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft
Schulsanitätsdienst e.V. (BAGSSD), nahmen 7 Schulsanitäter und -sanitäterinnen
zusammen mit ihrer Leiterin Annette Schmidt am Samstag, 13. April 2019 am ersten
Trinationalen Blaulichttag im Europapark Rust teil. Aufgabe der SSD-Gruppe der
Realschule Tiengen war, am Stand den Schulsanitätsdienst mit dem
„Löwen-retten-Leben“-Programm („Prüfen - Rufen - Drücken“) vorzustellen,
an den Phantomen die Herzdruckmassage zu demonstrieren und interessierten
Besuchern Rede und Antwort zu stehen. Selbstverständlich blieb auch Zeit,
die Attraktionen im Europapark zu nutzen.