Neuaufnahmen und Verpflichtungen 2019Neuaufnahmen und Verpflichtungen 2019

Neuaufnahmen und Verpflichtungen 2019

Bilder © Arete Keller DRK-Kreisverband Waldshut
Text © Manfred Krause

Im vergangenen Oktober haben 14 Schüler der Realschule Tiengen die Erste-Hilfe-Grundausbildung unter Leitung von Annette Schmidt absolviert. Davon haben vier die Aufnahmeanträge abgegeben. Sie werden in der Mitgliederversammlung aufgenommen.

(von links) Sophie Maier, Elisabeth Marx, Joyana Matt, Lea Feliz Schroeder

Es gibt einen weiteren Grund zur Freude. Folgende Jugendliche wurden 2016 in Erster Hilfe ausgebildet und sind seither bei den Schulsanitätern aktiv tätig.
Inzwischen sind sie 16 Jahre und werden in die aktive Bereitschaft übernommen.

Lena Nikeleit                       Svea Saskia Matt.

Ferner können wir in unseren Reihen begrüßen

Joachim Reule        Petra Simmack

Die Aufnahme und Verpflichtung wird vorgenommen von Kreisbereitschaftsleiterin
Renate Reinhart. Wir freuen uns über den Mitgliederzuwachs und wünschen viel Spaß bei der Rotkreuzarbeit.