Sie befinden sich hier: Berichte Einsatzberichte
Einsatzberichte
Hoorige Mess 2018
Am Samstag den 10. Februar 2018 fand in Tiengen die Hoorige Mess statt. Die Hoorige Mess ist ein buntes Narrentreiben auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Innenstadt von Tiengen. Die Hoorige Mess beginnt um 10:00 Uhr morgens und endet gegen 19:00 Uhr in der
Innenstadt. Im Hanselezelt, auf dem Marktplatz, geht der Festbetrieb bis ca. 23:30 Uhr weiter.


Statistik 2017
Am Dienstag den 16.5.2017 fand der Minimarathon im und um das LangensteinStadion in Tiengen statt.
Der Minimarathon ist ein Rundstreckenlauf für Schüler des Landkreises Waldshut. Die Rundstrecke ist 4,2 km bzw. 2,1km (Grundschüler) lang. 2017 haben fast ca. 3000 Läufer aus vielen Schulen des Landkreises und auswärtigen Gastschulen teilgenommen. Der Minimarathon in Tiengen ist das größte Schulsportereignis im Land Baden–Württemberg.
Lesen Sie hier den kompletten Bericht
Am Samstag den 25. Februar 2017 fand in Tiengen die Hoorige Mess statt. Die Hoorige Mess ist ein buntes Narrentreiben auf dem Marktplatz und in der Fußgänger-zone der Innenstadt von Tiengen. Die Hoorige Mess beginnt um 10:00 Uhr morgens und endet gegen 19:00 Uhr in der Innenstadt. Im Hanselezelt, auf dem Marktplatz, geht der Festbetrieb bis ca. 24:00 Uhr weiter. Gegen 16:00 bis 18:00 Uhr waren die meisten Besucher mit ca. 8000 geschätzten Personen in der engen Altstadt von Tiengen und auf dem Marktplatz. Lesen Sie hier den Bericht
Statistik 2016 DRK-OV Tiengen
Bei der „größten und beliebtesten Straßenfastnacht-Veranstaltung am Hochrhein“ (so die Internetseite tiengen.de) sorgte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) auch in diesem Jahr mit dem Sanitätswachdienst für Menschen, die medizinische Hilfe benötigten. Zum Großereignis der Tiengener Fastnacht gehörte in diesem Jahr auch ein Weltrekordversuch: Das größte Schlumpf-Treffen der Welt sollte es werden.
Lesen Sie hier den kompletten Bericht